Rajasthan

Farbfrohes Rajasthan im Norden Indiens

Nicht nur, dass die Städte einen Farbzusatz im Namen bereits tragen (Pink City – Jaipur, Blue City – Jodhpur, Golden City – Jaisalmer) und jedem Besucher dies augenscheinlich mit den meist verwendetsten Fassadenfarben schnell einleuchtet, nein, besonders die farbenfrohen Turbane, Kleider, Saris, das besondere Licht, die einzigartige, karge Umgebung besonders in der Thar Wüste machen den besonderen Charme der Region aus. Das Rajasthan immer damit beschäftigt war, sich an seinen Außengrenzen zu behaupten, sieht man den den vielen Festungen. Besonders Jaisalmer hat eine traumhafte alte Festung. Hier kann man mit etwas Glück tolle Havelis (alte Handelshäuser) finden, in denen man übernachten kann. Vorsicht, Suchtfaktor garantiert! 

IND-Rajasthan-Jaisalmer
IND-Rajasthan-Jaisalmer
IND-Rajasthan-Udaipur
IND-Rajasthan-Udaipur

Rajasthan hat unendlich viel Kultur zu bieten. Paläste, palastartige Hotels, Forts, sagenhafte Gärten, Tempel, Seen, in die Paläste gebaut wurden und traumhafte Havelis, die zu Zeiten der Seidenstraße viel Bedeutung hatten, Luxuszüge, Museen, die viel Geschichte und Wissen erzählen, wie zum Beispiel Jantar Mantar in Jaipur, das mit gigantischen astronomischen Instrumenten, die aus dem 18. Jahrhundert stammen und extrem präzise funktionieren… besonders ein stolzes Völkchen hat mich bei meiner Reise besonders inspiriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü